Wir sind der Meinung, dass das Cook & Chill Verfahren für die Verpflegung unserer Kunden die bestmögliche Qualität an hochwertigen Menüs bringt.

Durch die entkoppelten Kochprozesse der einzelnen Komponenten, sowie das schnelle Herunterkühlen im Anschluss in speziellen Hochleistungskühlschränken ermöglicht es, den Vitamin und Nährstoffgehalt, sowie die Farbe insbesondere von Gemüse und den Geschmack beizubehalten.

Die Menüs werden erst wieder „Just-In-Time“ beim Kunden erwärmt oder fachmännisch regeneriert.

Unnötig lange Warmhaltezeiten entfallen, die gesetzlich vorgeschriebenen Ausgabetemperaturen werden auf jeden Fall eingehalten.

Die Regeneration vor Ort findet dann in Induktionswägen, Kombi-Dämpfern oder in unserem speziellen Wagen der Firma Stierlen statt.

Wir finden für jeden Kunden die passende Möglichkeit zur Regeneration. Hauptsache es ist „Cook & Chill“.

Zubereitungskonzept

Alle Rezepte für unsere Menüs werden von unseren Köchen selbst entwickelt. Dabei gehen wir speziell auf die Anforderungen unserer Kunden ein.